Heddesheim

Heddesheim Kreativmesse am Samstag und Sonntag in der Nordbadenhalle / Vorführungen und Workshops für Besucher

Mehr als 100 Aussteller aus fünf Ländern

Am Wochenende des 11. und 12. Januar 2020 findet in der Heddesheimer Nordbadenhalle der inzwischen 13. Rhein-Neckar Kunst-, Design- und Kreativ-Markt statt. Mehr als 100 Aussteller aus fünf Nationen haben sich nach Angaben des Ausrichters, VT Veranstaltungen aus Freiensteinau, für die Messe angekündigt. Im Mittelpunkt stehen kreative Produkte und Zubehör aus den Bereichen Basteln, Nähen, Handarbeit, Design, Kunsthandwerk, Recycling/Upcycling und vieles mehr.

Neben Angeboten zum Kauf gibt es auch Vorführungen und Workshops, bei denen die Besucher sich inspirieren lassen, neue Techniken entdecken und das passende Zubehör gleich dazu kaufen können.

Neues gibt es nach Veranstalterangaben auch zu entdecken. Neben den Stammausstellern bringen demnach auch viele neue Anbieter Design- & Kreativtrends für das kommende Jahr mit in die Halle. Die Bereiche Stoffe, Wolle, Nähen und Handmade seien erneut vergrößert worden, heißt es in der Ankündigung, gleiches gilt fürs Bastelzubehör. Im Bereich Design und Do-It-Yourself zeigen Aussteller Künstlerisches und Handgefertigtes. Auch Mode, Glasdesign und Designertaschen werden angeboten.

Der Imbiss im Foyer ist geöffnet und bietet während der Veranstaltungszeit verschiedene Speisen und Getränke sowie Kaffee und Kuchen an. Die Messe ist am Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet für Erwachsene 4 Euro, ermäßigt 3,50 Euro (Schüler ab 14 Jahren, Studenten, Senioren, Schwerbehindertenausweis). Kinder bis 13 Jahren haben freien Eintritt. red/agö