Heddesheim

Heddesheim Bewohner des Gebäudes unverletzt / Laut Polizei fehlen Hinweise auf Brandstiftung

Nach Brand: Haus in Heddesheim muss wohl abgerissen werden

Es ist 21.45 Uhr. In der Leitstelle geht ein Notruf ein. Ein Haus in der Heddesheimer Beindstraße brennt. Als die Feuerwehr eintrifft, ist das Feuer sogar schon von außen nicht mehr zu übersehen. Die Flammen schlagen aus den Erdgeschossfenstern und der Haustür. So beschreibt Jürgen Merx, stellvertretender Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Heddesheim, im Gespräch mit dem „MM“ den

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3252 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema