Heddesheim

Heddesheim

Oberdorfstraße teilweise gesperrt

Ab Montag, 16. September, erneuern die Versorgungswerke Heddesheim in der Oberdorfstraße im Bereich der Hausnummern 1 bis 14 die Gasniederdruckleitung sowie die Gashausanschlüsse. Wie das Bürgermeisteramt mitteilt, erfolgen die Arbeiten in zwei Teilabschnitten von jeweils zwei Wochen. Eine Vollsperrung sei dafür erforderlich, die Zufahrt zum Edeka-Markt jedoch jederzeit gewährleistet. Auch die Gehwege seien weiterhin nutzbar.

Der erste Teilabschnitt der Vollsperrung beginnt auf Höhe der Hausnummer 1 (Rathauskreuzung) und endet etwa mittig zum Einfahrtsbereich der Edeka. Dort schließt sich dann der zweite Abschnitt an, der auf Höhe der Hausnummer 14 endet. Die jeweiligen Umleitungen werden ausgeschildert. Betroffen von der Sperrung sind auch die Buslinien 629 und 630. Die Haltestelle Blumenstraße, die sich in der Oberdorfstraße befindet, kann in dieser Zeit nicht bedient werden. Sie wird in die Blumenstraße verlegt. red/agö