Heddesheim

Heddesheim 500 Einzelkarten für Badesee schon kurz nach Mitternacht vergriffen / Gemeinde schaltet im Tagesverlauf weitere Kontingente frei

Online-Tickets sorgen für Frust

Archivartikel

Seit dem vergangenen Jahr können Badesee-Gäste in Heddesheim ihre Eintrittskarten per Smartphone lösen – in diesem Sommer müssen sie es auch. Wegen der Corona-Regelungen dürfen sich höchstens 3000 Menschen zugleich auf dem Areal aufhalten. Dank des digitalen Verkaufs über das Programm „eTickets Heddesheim“ behält die Gemeinde den Überblick. Außerdem bilden sich vor den Kassen keine Schlangen.

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4086 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00