Heddesheim

Heddesheim Bestsellerautor liest aus neuem Roman

Peter Prange zu Gast im „Pflug“

Archivartikel

Die Gemeindebücherei und die Bücherecke am Rathaus Heddesheim veranstalten am Freitag, 26. Oktober, 19 Uhr, eine Autorenlesung mit Peter Prange. Der Bestellerautor („Die Rebellin“) liest im Bürgerhaus „Pflug“ aus seinem neuesten Roman „Eine Familie in Deutschland: Zeit zu hoffen, Zeit zu leben“ , der zwei Tage zuvor, am 24. Oktober erscheint. Der Roman erzählt von der Familie Ising, die seit Generationen im Wolfsburger Land, fernab von der Welt und doch mitten in Deutschland lebt. Alles verändert sich für die Familie, als auf Hitlers Befehl eine gigantische Automobilfabrik entstehen soll, um den „Volkswagen“ zu bauen. Kinderärztin Charly und Filmproduzentin Edda, Autoingenieur Georg und Parteisoldat Horst – sie alle müssen sich entscheiden: Mache ich mit? Beuge ich mich? Oder widersetze ich mich?

In zwei Bänden (Teil zwei soll im September 2019 erscheinen) schildert Peter Prange die deutsche Jahrhundert-Tragödie vom Tag der Machtergreifung bis zum Tag der Kapitulation. Und die Bewährungsprobe einer Familie, deren Mitglieder so unterschiedlich sind, wie Menschen nur sein können.

Der Eintritt zur Lesung kostet zehn Euro. Karten im Vorverkauf bei der Gemeindebücherei und der Bücherecke am Rathaus. red