Heddesheim

Heddesheim Logistikunternehmen plant Neubau / Nächste Woche Thema im Rat

Pfenning will weitere Büroräume schaffen

Das Logistikzentrum von „pfenning logistics“ in Heddesheim soll weiter wachsen. Am Donnerstag, 25. Juni, 17 Uhr, sind die Pläne Thema im Gemeinderat. Das Gremium muss sich mit einer Änderung des Bebauungsplans befassen. Diese sieht die Verdoppelung eines Baufensters auf 9000 Quadratmeter vor.

Das umstrittene Projekt wurde 2013 fertiggestellt und ist seitdem in Betrieb. Neben den Lagerhallen gehört hierzu auch ein dreigeschossiger Büro- und Verwaltungsbau, in dem unter anderem der Hauptsitz des Unternehmens untergebracht ist. Westlich des Verwaltungsbaus war ursprünglich ein Parkhaus geplant. Die erforderlichen Pkw-Stellplätze hätten aber auf einem ebenerdigen Parkplatz errichtet werden können, heißt es in der Vorlage. Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklungen der in dem Büro- und Verwaltungsgebäude untergebrachten Firmen verfüge dieses nicht mehr über ausreichend freie Kapazitäten, um der wachsenden Mitarbeiterzahl und dem daraus resultierenden künftigen Flächenbedarf gerecht zu werden. Aus diesem Grund soll ein Erweiterungsbau für ca. 50 Mitarbeiter entstehen.