Heddesheim

Heddesheim Im „Haus im Feld“ leben seit einigen Wochen acht Kinder und Jugendliche / Noch zwei Wohngruppen geplant

Pilgerhaus-Wohnprojekt in Heddesheim füllt sich mit Leben

Archivartikel

Die ersten Bewohner haben sich im „Haus im Feld“ schon eingewöhnt. Zwar musste der Verein Pilgerhaus die geplante Einweihungsfeier angesichts der Corona-Lage dieser Tage absagen. Doch auch ohne den offiziellen Akt ist in das Haus im Heddesheimer Neubaugebiet längst Leben eingekehrt.

Acht Kinder und Jugendliche haben bislang in dem Wohnprojekt für junge Menschen mit körperlichen und

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3824 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00