Heddesheim

Heddesheim

Radfahrer übersieht parkendes Auto

Archivartikel

Verletzungen an Kopf, Knie und Armen hat sich ein 26-jähriger Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Heddesheim zugezogen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, ereignete sich der Vorfall am Donnerstag gegen 12 Uhr. Der Verunglückte war mit seinem Fahrrad auf der Oberdorfstraße in Richtung Gewerbegebiet unterwegs.

In Höhe der Abzweigung zur Großsachsener Straße übersah er einen Mercedes, der am Fahrbahnrand geparkt war und fuhr auf diesen auf. Dabei stürzte er auf die Fahrbahn. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Über die Schwere seiner Verletzungen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor.

Bei dem Unfall wurden neben dem Fahrrad des Verletzten auch der Mercedes beschädigt. Der gesamte Sachschaden wird nach Angaben der Polizei auf über 2000 Euro geschätzt. red/pol