Heddesheim

Heddesheim Gemeinde vermietet Wohnung

Räume für Tagespflege

Die Gemeinde Heddesheim vermietet ab Januar eine Wohnung im Neubaugebiet „Mitten im Feld“ für die sogenannte „Kindertagespflege in anderen geeigneten Räumen“. Der sperrige Begriff steht für die Betreuung durch Tagesmütter oder -väter, die außerhalb von deren Wohnung stattfindet. Derzeit gibt es in Heddesheim 18 solcher Plätze in zwei Gruppen zu je neun Kindern, wie Hauptamtsleiter Julien Christof erklärt. Hinzu kommen 34 Plätze bei Tagesmüttern, die in ihrer eigenen Wohnung Kinder betreuen. Die Tagespflege ergänze die herkömmlichen Krippen-Angebote insbesondere in den Randzeiten, so Christof: „Tagesmütter sind zeitlich oft flexibler“, das Angebot sei daher sinnvoll.

Bis zu neun Kinder

Die zu vermietende Wohnung befinde sich derzeit im Bau und soll bis Jahresende fertig sein. Sie liegt im EG eines Mehrfamilienhauses und verfügt über 100 Quadratmeter Wohnfläche. Es gibt drei Zimmer, Bad, WC, Küche, Abstellraum, Diele, Keller und Terrasse. Auch Stellplätze werden laut Christof vorhanden sein. Für eine Gruppe mit neun Kleinkindern seien zwei Tagesmütter oder -väter mit entsprechender Pflegeerlaubnis des Landratsamts Voraussetzung. Eine Betreuungsperson müsse zudem eine Fachkraft mit erzieherischer Ausbildung sein.

Mietpreis, Exposé und weitere Informationen erhalten Interessierte beim Hauptamtsleiter Julien Christof unter Telefon 06203/10 12 20 oder nach Mail an hauptverwaltung@heddesheim.de. agö