Heddesheim

Heddesheim

SPD demonstriert Geschlossenheit

Archivartikel

Nach den Unstimmigkeiten bei der Nominierungskonferenz für die Gemeinderatswahl 2019 (der „MM“ berichtete) haben sich Vorstand und Fraktion der SPD Heddesheim zu einer Aussprache getroffen. Das teilte gestern der Ortsvereinsvorsitzende Michael Holler mit. Dabei habe man „in Geschlossenheit den weiteren Fahrplan des Ortsvereins bis zum Wahltag verabschiedet“, schreibt Holler weiter. Man ziehe an einem Strang, „um gemeinsam einen Vorschlag für die kommunalpolitische Entwicklung der Gemeinde Heddesheim in den kommenden Jahren zu erarbeiten“. Dazu seien auch die Bürger eingeladen. Startschuss für die inhaltliche Arbeit sei ein Workshop der Kandidaten am 9. März.

Der Dialogprozess des Ortsvereins werde mit einem frauenpolitischen Infostand am Internationalen Frauentag, 8. März, von 9.30 bis 13 Uhr auf dem Dorfplatz fortgeführt. „Wir sind die Partei der Frauen und kämpfen weiterhin für die Gleichberechtigung der Geschlechter“, heißt es in der Einladung der SPD zum Internationalen Frauentag. red