Heddesheim

Heddesheim Kinder- und Jugendchor führt am 13. Oktober Musical auf

Stück appelliert an Toleranz

Archivartikel

Der Kinder- und Jugendchor Heddesheim probt derzeit für seine vierte Musical-Produktion: Am Samstag, 13. Oktober, 16 Uhr, werden die jungen Sänger unter Leitung von Sabine Nick im Bürgerhaus Heddesheim das Kindermusical „Vierfarbenland“ von Tobias Rienth und Cornelius Schock aufführen.

Die Geschichte handelt von einem Land, das in vier Gebiete geteilt ist. Die Bevölkerung lebt in diesen vier Teilen nach Farben getrennt, und die Grenzen werden streng von Aufsehern bewacht. Keiner scheint das in Frage zu stellen – bis der kleine Erbs aus dem Grünland nicht länger zusehen will.

Mit einem sehr aktuellen Thema möchte der Kinder- und Jugendchor ein Zeichen setzen für ein tolerantes und offenes Miteinander, wie die Chorleiterin erklärt. An der Aufführung werden knapp 50 Kinder aktiv beteiligt sein. Die jüngsten sind gerade mal vier, die ältesten Darsteller 16 Jahre alt. Die Jugendlichen des Jugendchores übernehmen die Sprechrollen und die Soloparts, der Vor- und Kinderchor unterstützt als Backgroundchor und sorgt für farbenfrohe Choreographien. Die Kostüme und das Bühnenbild wurden von den Kindern an einem Probentag selbst hergestellt.

Karten gibt es zum Preis von fünf Euro (Kinder) und acht Euro (Erwachsene) in der Bücherecke am Rathaus, der Gemeindebücherei und bei Familie Schmid (06203/40 35 20). red