Heddesheim

Heddesheim IG Heimatgeschichte lädt am Sonntag ein

Tag der offenen Scheune

Die Heddesheimer Interessengemeinschaft Heimatgeschichte wird am Sonntag, 13. September zum „Tag des offenen Denkmals“ von 14 bis 17 Uhr wieder die Tore der Scheune in der Beindstraße 15 öffnen, um der interessierten Bevölkerung die Museumsscheune und den Garten zugänglich zu machen. Zu den landwirtschaftlichen, handwerklichen und hauswirtschaftlichen Ausstellungsstücken sind neue Exponate hinzugekommen. Auch die Informationstafeln sind überarbeitet und ergänzt worden. Neu ist zum Beispiel ein Auszug aus der Heddesheimer Chronik über den Tabakanbau, wie Edith Sollich mitteilt. Aufgrund der Corona-Regeln bittet sie die Besucher, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. hje

Info: Fotos aus der Scheune: morgenweb.de/heddesheim