Heddesheim

Heddesheim/Schriesheim

VHS-Fahrt führt nach Trier

Archivartikel

Am Donnerstag, 21. Juni, statten die Volkshochschulen Heddesheim und Schriesheim der ältesten Stadt Deutschlands einen Besuch ab: Es geht nach Trier. Zunächst besuchen die Teilnehmer dort die neu eröffnete Schatzkammer der Stadtbibliothek. Dann geht es weiter zur Porta Nigra. Von dort aus starten die Teilnehmer zu einer Stadtführung. Zuvor haben sie Gelegenheit zum Mittagessen oder einem Spaziergang durch Trier. Die Rückkehr ist gegen 20 Uhr vorgesehen. Zustiegsmöglichkeiten bestehen in Schriesheim (7.30 Uhr, Festplatz) und in Heddesheim (8 Uhr, Fritz-Kessler-Platz). Teilnehmergebühr: 39 Euro.

Es sind noch einige Plätze frei. Anmeldungen können per Telefon unter 06203/ 10 12 67, per Fax an 06203/10 12 60, per Mail an vhs@heddesheim.de oder über die Homepage www.vhs-heddesheim.de erfolgen. red