Heddesheim

Heddesheim Jugendhaus AG zeigt Weihnachtstheater

Vier Stücke von drei Generationen

Die Theater-AG im Jugendhaus Just, bekannt als „Ju-The“ – Junges Theater Heddesheim – feiert dieses Jahr zehnjähriges Bestehen. Im Mai wurde dies schon mit dem Stück „Schön, dass es euch gibt“ gewürdigt. Nun steht die nächste Veranstaltung an: Das „Heddesheimer Weihnachtstheater 2019“ am Sonntag, 8. Dezember. Der Vorhang öffnet sich um 15 Uhr im Jugendhaus Just in Heddesheim (Einlass ab 14.30 Uhr).

Es gibt dieses Mal vier Stücke zu sehen, und drei Generationen sind an der Gestaltung des Programms beteiligt, wie Ju-The-Leiter Heinz Fleck ankündigt. Das Hauptstück „Die Sternensucher“ aus der Feder von Sonja Buchholz wird vorwiegend von den Kindern der Theatergruppe präsentiert. Für „CSI-Weihnachten“ gehen die Jugendlichen auf die Bühne. „Gewichtsprobleme“ und „Weihnachten für 2“ führen die Erwachsenen im Alter von Mitte 40 bis Mitte 50 auf.

Suche nach Sponsoren

Weil es im Vorfeld solcher Veranstaltungen vom Kulissenbau über die Kostüme und Requisiten bis hin zu den Aufführungsrechten eine Menge zu stemmen gibt – sowohl organisatorisch als auch finanziell – , freuen sich die Ehrenamtlichen vom Jungen Theater über weitere Sponsoren. red/agö