Heddesheim

Heddesheim Gemeinde bittet Bürger um Mithilfe

Wasserzähler jetzt ablesen

Archivartikel

Die Gemeinde Heddesheim bittet die Hauseigentümer, die Wasserzähler wieder selbst abzulesen. Die Ablesebriefe werden in diesen Tagen zugestellt. Die Zählerstände sollen spätestens bis Freitag, 13. September, mitgeteilt werden. „Sie werden benötigt, um eine korrekte Abrechnung zu erstellen“, schreibt die Gemeinde. Der frühere Ablesezeitpunkt hängt mit der Umstellung auf das neue Haushaltsrecht zusammen. Der ermittelte Zählerstand wird von der Verwaltung zum 31.12. hochgerechnet.

Für die Mitteilung des verbrauchs stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Bequem und schnell geht es per Internet (www.heddesheim.de). Auf der Startseite gibt es ein entsprechendes Formular. Die Ablesewerte können aber auch in den Brief eingetragen und per Post zurückgeschickt oder im Rathaus abgegeben werden. Für Fragen zum Ablesen steht Beate Engel im Rathaus, Telefon 06203/10 12 29, zur Verfügung. red