Heddesheim

Heddesheim Monika Polet kümmert sich seit fast 20 Jahren um die DRK-Kleiderkammer - Sie hilft gern, muss sich manchmal aber auch ärgern

Wer sie ausnutzen will, beißt auf Granit

Archivartikel

Monika Polet ist sauer. "Schauen Sie sich das einmal an!" Die Sozialleiterin des DRK Heddesheim zeigt auf einen Berg Müll, der sich vor der Tür der Kleiderkammer stapelt. Direkt neben den großen Sammelcontainern türmen sich Tüten, Plastiksäcke und Kartons, deren beste Zeit längst abgelaufen ist. Inhalt ungewiss. Darüber, darunter und dazwischen: alte Bücher, leere Ordner, ausrangierter

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4598 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00