Heidelberg

Neuenheimer Feld: Unter Angestellten und Studenten gehen die Meinungen über die geplante Trasse auseinander

1.305911

Archivartikel

Simon Scherrenbacher

Der Abend im Neuenheimer Feld ist angebrochen. Während die untergehende Sonne die Felder jenseits des Klausenpfads in rotes Licht taucht, machen sich die Klinik-Angestellten, Wissenschaftler und Studenten auf den Weg nach Hause: zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Auto oder dem Bus. Bis auch eine Straßenbahn ins Neuenheimer rollt, könnte es noch eine Weile dauern: Nach wie

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2561 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00