Heidelberg

Bewährungsstrafe

16-Jährige zum Sex gezwungen

Archivartikel

Weil er eine 16-Jährige an Silvester 2007/08 zum Sex gezwungen hat, ist ein 23-Jähriger in Heidelberg zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren verurteilt worden. Außerdem muss der junge Mann aus dem Raum Karlsruhe 4000 Euro Schmerzensgeld an das Opfer zahlen, entschied das Landgericht gestern.

Laut Urteil haben sich der Täter und das Opfer damals in der Silvesternacht in einer Disco

...
Sie sehen 54% der insgesamt 733 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00