Heidelberg

Gewalt

17-Jähriger durch Messer verletzt

Archivartikel

Heidelberg.Ein 17-jähriger Jugendlicher hat einen Altersgenossen bei einer Auseinandersetzung an der S-Bahnhaltestelle „Rohrbach-Süd“ mit einem Messer verletzt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, lief der Geschädigte am Sonntag gegen 13.40 Uhr in der Straße „Im Breitspiel“ in Richtung der Haltestelle. In Höhe eines Supermarktes in der Hertzstraße traf der Jugendliche auf eine Gruppe von jungen Männern,

...

Sie sehen 51% der insgesamt 795 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema