Heidelberg

Kriminalität Tumult bei Prozess des Jugendschöffengerichts in dem Justizzentrum Heidelberg

18-jähriger Zuschauer nach Angriff im Gerichtssaal verhaftet

Heidelberg.Gerade ist das Urteil verkündet – da entwickelt sich im Gerichtssaal ein Tumult, der mit einem weiteren Haftbefehl endet: Bei einer Verhandlung vor dem Jugendschöffengericht des Heidelberger Amtsgerichts soll am Mittwoch ein 18-jähriger Zuschauer – der Bruder eines von drei Angeklagten – unter anderem einen Wachtmeister angegriffen haben. Nun befindet er sich selbst in Untersuchungshaft,

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2961 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00