Heidelberg

Autobahn Betrunkener Lkw-Lenker gefährdet Verkehr

20-minütige Geisterfahrt

Archivartikel

Rhein-Neckar.Ein betrunkener Lastwagenfahrer ist in Südhessen rund 21 Kilometer lang als Geisterfahrer unterwegs gewesen. Wie die Polizei gestern mitteilte, fuhr der 47-Jährige am Samstagabend mit seinem Sattelzug nahe Griesheim in falscher Richtung auf die A 67. Dort war er auf der Überholspur unterwegs, wechselte am Darmstädter Kreuz auf die A 5 und gab weiter Gas. Zahlreiche Notrufe gingen

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1426 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00