Heidelberg

Umwelt Landesregierung fördert 40 Projekte in Heidelberg

200 000 Euro für Naturschutz

Archivartikel

Heidelberg.Mit 200 000 Euro bezuschusst die baden-württembergische Landesregierung in diesem Jahr Naturschutzprojekte in Heidelberg. Das Fördergeld kommt insgesamt 40 verschiedenen Maßnahmen in der Stadt zugute – darunter etwa die Pflege von Weiden und Biotopflächen in Ziegelhausen und Schlierbach, der Unterhalt von Amphibienlaichgewässern am südlichen Neckar, die Pflege des Felsenmeers am Russenstein

...

Sie sehen 49% der insgesamt 826 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00