Heidelberg

Wissenschaftspreis

200 000 Euro für Zellforscher

Archivartikel

Für ihre Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Molekularen Lebenswissenschaften und ihr besonderes Engagement zur Stärkung der Fachgebiete Biochemie und Chemische Biologie am Wissenschaftsstandort Heidelberg erhalten Prof. Dr. Michael Brunner (oben) und Privatdozent Dr. Carsten Schultz (unten) den diesjährigen "HMLS Investigator Award". Der mit 200 000 Euro dotierte Preis der "Heidelberg

...
Sie sehen 41% der insgesamt 984 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00