Heidelberg

Raubüberfall

23-Jähriger kommt in Haft

Heidelberg.Gegen einen 23-jährigen Mann hat der Ermittlungsrichter am Amtsgericht Heidelberg Haftbefehl erlassen. Nach Polizeiangaben von gestern steht er im dringenden Verdacht, am Dienstag gegen 23 Uhr eine Spielhalle im Heidelberger Hauptbahnhof überfallen zu haben. Dabei soll er mit einem Reizstoffsprühgerät die Kassiererin bedroht und zur Herausgabe der Tageseinnahmen gezwungen zu haben. Die Mitarbeiterin floh in die nahe gelegene Toilette, verbarrikadierte sich und alarmierte die Polizei. Ein Zeuge verfolgte den mutmaßlichen Täter und hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der 23-jährige Wohnsitzlose wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.