Heidelberg

Uni Wissenschaftsrat gibt Empfehlung ab

25 Millionen fließen in Neubau

Archivartikel

Die Universität Heidelberg soll ein neues materialwissenschaftliches Forschungszentrum bekommen, ein "Centre for Advanced Materials" (CAM). Dafür hat sich der Wissenschaftsrat ausgesprochen, der Bund und Länder in Fragen der Förderung des Hochschulbaus berät. Die endgültige Entscheidung über den 25 Millionen Euro teuren Forschungsbau trifft die gemeinsame Wissenschaftskonferenz von Bund und

...
Sie sehen 37% der insgesamt 1080 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00