Heidelberg

Einbruch

49-Jähriger erbeutet Tabak und Alkohol

Heidelberg.Für Zigaretten und hochprozentige Getränke ist ein Mann mitten in der Nacht in eine Tankstelle eingebrochen. Laut gestrigem Polizeibericht schlug der 49-Jährige am frühen Sonntagmorgen gegen 1.30 Uhr mit einem Mülleimer drei Scheiben des in der Schwetzinger Straße gelegenen Gebäudes ein. Im Verkaufsraum sammelte er das Diebesgut im Wert von rund 30 Euro. Weit flüchten konnte er mit seiner Beute allerdings nicht, denn aufmerksame Zeugen beobachteten die Tat und alarmierten umgehend die Polizei, die den Täter noch auf dem Gelände stellen konnte. Nach Überprüfung der Personalien reichte der Tatbestand aber nicht für eine Festnahme. hhf