Heidelberg

Ostermarsch

500 demonstrieren gegen Kriege

Archivartikel

Heidelberg.Rund 500 Menschen haben sich am Samstag beim traditionellen Ostermarsch in Heidelberg beteiligt. Die Demonstranten zogen vom Hauptbahnhof durch die Innenstadt bis zur Abschlusskundgebung auf dem Universitätsplatz. Im Mittelpunkt der Reden standen unter anderem die Kriege als Ursache für Flüchtlingselend und die Rolle der Banken im internationalen Rüstungsgeschäft. „Deutsche Banken, deutsches

...
Sie sehen 65% der insgesamt 614 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00