Heidelberg

67-Jähriger durch Stromschlag tödlich verletzt

Archivartikel

Ein 67-Jähriger ist bei der Berührung mit einem defekten Stromkabel im Keller seines Wohnhauses tödlich verletzt worden - die Polizei ermittelt.

Heidelberg.Ein 67-jähriger Mann aus Heidelberg ist am Montagabend im Keller seines eigenen Wohnhauses durch einen Stromschlag ums Leben gekommen. Wie ein Polizeisprecher auf Anfrage mitteilte, befand sich der 67-Jährige gegen 19.15 Uhr bei Aufräumarbeiten seines Hauses in der Schwetzinger Straße, als er mit einem offensichtlich defekten Stromkabel in Berührung kam. Dadurch erlitt der Mann einen

...

Sie sehen 47% der insgesamt 836 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00