Heidelberg

Konjunkturpakete: Universität profitiert besonders

80 Millionen Euro fließen

Archivartikel

Über einen warmen Geldregen darf sich Heidelberg freuen. Ursache dafür sind die Konjunkturpakete von Bund und Land. Nachdem nun der Ministerrat entschieden hat, wie die Gelder verteilt werden, steht fest, dass die Neckarstadt besonders profitiert. Mit rund 50 Millionen Euro ist die Universität der größte Nutznießer der Sonderfinanzierung. 17 Millionen Euro erhält sie für einen Ersatzbau für

...
Sie sehen 37% der insgesamt 1082 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00