Heidelberg

Natur

81 Vogelarten an einem Tag

Heidelberg.Einen Platz im Mittelfeld konnte sich das Team „Anser heidelbergänsis“ beim „Birdrace“ sichern. Wie berichtet geht es bei dem bundesweiten Wettbewerb darum, an einem Tag möglichst viele Vogelarten zu sichten oder zu hören. 81 standen am Samstagabend auf der Liste der Heidelberger, berichtet Sebastian Olschewski. Von vornherein sei klar gewesen, dass man zum Beispiel mit Teams an der Küste oder in Ostdeutschland nicht mithalten konnte. Von 4.30 bis 22.30 Uhr waren Sebastian Olschweski, Anja Betzin und Elisabeth Heigl auf den Beinen – ohne Autos. Der Lohn war ein echter Höhepunkt am Ende: Da sichtete das Team noch einen Uhu. fab