Heidelberg

Gewalt Mann soll Partner seiner Tochter niedergestochen haben

85-Jähriger verhaftet

Archivartikel

Leimen.Ein 85 Jahre alter Mann ist wegen Verdachts auf versuchten Totschlag und gefährliche Körperverletzung verhaftet worden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft Heidelberg gestern mitteilten, soll er sich am vergangenen Samstagmittag im Leimener Stadtteil St. Ilgen (Rhein-Neckar-Kreis) auf offener Straße heftig mit seiner 86-Jährigen Frau gestritten haben.

Als der 43 Jahre alte Lebensgefährte der Tochter des Paares schlichten wollte und sich zwischen die Streithähne stellte, soll der 85-Jährige zugestochen haben. Dabei verletzte er den 43-Jährigen am Bauch. Lebensgefahr bestehe nicht, wie es weiter hieß. Dem mutmaßlichen Täter wurde eine Blutprobe entnommen. Ein Richter erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft am Sonntagmittag Haftbefehl. Anschließend sei der 85-Jährige in eine Justizvollzugsanstalt gebracht worden. Motiv und Hintergrund der Tat sind noch nicht ermittelt. lsw/red