Heidelberg

Kriminalität Unbekannter zückt Messer in Toilettenanlage

Überfall auf Mitarbeiter der Stadt

Archivartikel

Mit einem Messer hat ein Unbekannter gestern einen städtischen Mitarbeiter bedroht und beraubt. Nach Polizeiinformationen betrat der etwa 60 Jahre alte Täter gegen 11.30 Uhr in eine öffentliche Toilettenanlage am Neckarmünzplatz in der Altstadt und verwickelte den 41-jährigen Angestellten in ein Gespräch. Plötzlich zückte der Unbekannte ein Messer und forderte den Angestellten auf, die

...
Sie sehen 36% der insgesamt 1110 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00