Heidelberg

Ausstellung Steinbilder aus Simbabwe im Heidelberger Zoo

Afrikanische Skulpturen

Archivartikel

Seit gestern können die Besucher im Heidelberger Zoo nicht nur die Tiere bewundern: 25 große Steinskulpturen aus Simbabwe zieren nun das Gelände. Die Werke stammen aus der Künstlerkolonie "Tengenenge" im Herzen Simbabwes, die in den 1950er-Jahren von einem Südafrikaner gegründet wurde. Dort werden die wichtigsten Arbeiten der Steinbildhauerei in Simbabwe angefertigt. "Shona" ist zum einen der

...
Sie sehen 35% der insgesamt 1148 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00