Heidelberg

Studentenverbindung Im Anwesen der Normannia soll 25-Jähriger wegen jüdischer Vorfahren verhöhnt und geprügelt worden sein

Antisemitischer Angriff in Burschenschaft?

Archivartikel

Heidelberg.Ist in der Nacht zum 29. August im Anwesen der Burschenschaft Normannia in Heidelberg ein Student mit jüdischen Vorfahren gedemütigt, beschimpft und mit Gürteln verprügelt worden? Die Staatsanwaltschaft Heidelberg führt ein Ermittlungsverfahren gegen insgesamt acht Personen, darunter eine Frau, die im Verdacht stehen, einen 25-jährigen Mann körperlich misshandelt und antisemitisch beleidigt zu

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3026 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema