Heidelberg

Altstadt „Eins plus drei“-Regel der Verwaltung zugestimmt

Ausschuss genehmigt Sperrzeiten

Heidelberg.Nun liegt der Ball wieder vor den Füßen des Gemeinderats: Mit acht zu sieben Stimmen haben die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses gestern Abend bei einer Enthaltung für die von der Stadtverwaltung vorgeschlagenen Sperrzeiten gestimmt. Am 24. Juli soll in öffentlicher Ratssitzung entschieden werden. Großzügigere Regelungen fanden keine Mehrheiten.

Kein Ankerzentrum in ...


Sie sehen 24% der insgesamt 1624 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00