Heidelberg

Kriminalität Fußgänger schwebt in Lebensgefahr

Autofahrerin flüchtet nach Unfall

Archivartikel

Lebensgefährliche Verletzungen hat am Dienstagnachmittag ein 44-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall in der Jellinekstraße erlitten. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Mann gegen 13.30 Uhr von einem Volvo angefahren, der aus der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses auf die Straße fuhr.

Der zunächst unbekannte Fahrer soll nach dem Unfall kurz angehalten haben, fuhr dann jedoch

...
Sie sehen 36% der insgesamt 1088 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00