Heidelberg

Katastrophe Japaner in Heidelberg sind schockiert über Erdbeben in ihrer Heimat / Große Sorgen auch an der Universität

Bangen um die Angehörigen

Archivartikel

Ein frischer Wind bläst durch die Heidelberger Altstadtgassen. Unter den wenigen Touristen, die sich gestern am späten Morgen auf der Hauptstraße tummeln, sind einige Japaner. Sie haben schon die Nachricht vom Tsunami in ihrer Heimat vernommen. "Ich habe im Internet von der Katastrophe erfahren", berichtet Akina Usami. "Ich stamme aus Iwaki", erzählt die junge Dame, die zusammen mit ihren

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3266 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema