Heidelberg

Baustart für Kongresszentrum

Archivartikel

Heidelberg.Nun haben die Erdarbeiten für das neue Heidelberger Kongresszentrum begonnen: Das vom Baseler Architekt Heinrich Degelo entworfene Gebäude soll 2023 fertig sein und gut 100 Millionen Euro kosten. Die größten Säle bieten 1800 beziehungsweise 800 Gästen Platz. Bauherrin ist die Bau- und Servicegesellschaft, eine Tochter der Gesellschaft für Grund- und Hausbesitz. 

Zum Thema