Heidelberg

Coaching Verena Kiy unterstützt Führungskräfte

Beratung für Chefs in Krise

Bad Dürkheim.Wie gehe ich als Führungskraft mit der Corona-Krise um – wie leite ich nun an, wenn das Team im Homeoffice ist? Das sind Fragen, die Bad Dürkheimerin Verena Kiy nun bei ihrer Unternehmensberatung nach vorne gezogen hat. Sie weiß: Plötzlich rücken in einem Unternehmen, Gewerbetreibenden oder Selbstständigen ganz andere Fragen auf der Tagesordnung nach oben als noch vor vier Wochen. Und die Beratung muss nah, aber ohne Infektionsrisiko sein.

Die Expertin für Zeitmanagement und Business-Coaching (www.verena-kiy.de) betont: „Ich lebe in der Region und mir liegen die Unternehmer und Unternehmerinnen wirklich am Herzen.“ Schnelle Angebote wie „Short Business Talk“ hält sie zum Beispiel bereit: „Führungskräfte können mit einer Vorlaufzeit von 48 Stunden ihren Coaching-Call bei mir buchen, um ihre Themen rund um Führung zu besprechen. Eine Art Mini-Coaching, per Video-Call. Denn grade jetzt muss den Führungskräften unter die Arme gegriffen werden.“ miro

Zum Thema