Heidelberg

Medizin Familie bringt vor Krebstherapie 10 000 Euro auf

Bestrahlung nun doch „sinnvoll“

Archivartikel

Heidelberg.Muhammed Bagis (Bild) ist in Heidelberg geboren. Aufgewachsen in der Weststadt, studiert er an der SRH Hochschule Wirtschaftsinformatik. Doch ans Lernen ist derzeit kaum zu denken, denn der 26-Jährige leidet an Lymphdrüsenkrebs. Nach mehreren Chemotherapien setzen er und seine Familie alle Hoffnungen in Protonenbestrahlungen am Heidelberger Ionenstrahl-Therapiezentrum (HIT). Doch seine

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2545 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema