Heidelberg

Polizeikontrolle: "Pussy Club"-Müll füllt Kleintransporter

Betreiber reinigen Bordell

Archivartikel

Auf der Internetseite des Rohrbacher "Pussy Clubs" hieß es gestern, dass das Flatrate Bordell schon "morgen Abend" wieder öffnen soll. Tatsächlich ergab eine Kontrolle, dass die Betreiber das Gebäude einer Reinigung unterzogen hatten. "Der Müll füllte einen Kleintransporter", so Polizeisprecher Harald Kurzer. Zudem erhielten 30 rumänische Prostituierte eine Ausreiseaufforderung, weil sie keine

...
Sie sehen 37% der insgesamt 1093 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00