Heidelberg

Kriminalität

Betrüger erbeuten 26 000 Euro

Archivartikel

Heidelberg.Trickbetrüger haben einer 76 Jahre alten Heidelbergerin 26 000 Euro gestohlen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, erhielt die Seniorin am vergangenen Donnerstag einen Anruf von einer Frau, die sich als Kriminalbeamtin ausgab. Sie gaukelte der 76-Jährigen vor, bei festgenommenen Einbrechern sei ihre Adresse mit dem Verweis auf 10 000 Euro gefunden worden. Anschließend gab sie das Telefonat an einen Mann weiter, der die Seniorin durch geschickte Gesprächsführung dazu brachte, 25 000 Euro in einen Jutebeutel zu packen und vor der Haustür im Oberen Gaisbergweg abzulegen. Auf gezielte Nachfrage des Anrufers legte sie noch eine Geldkassette mit 1000 Euro dazu. Beides wurde von einer unbekannten Person abgeholt. Die Seniorin bemerkte den Betrug erst am Freitag. 

Zum Thema