Heidelberg

Kriminalität

Betrunkener greift Polizist an

Archivartikel

Heidelberg.Ein 27-jähriger Mann aus Eppelheim hat einen Polizeibeamten mit Tritten angegriffen. Polizisten hatten am Sonntagmorgen um 4.50 Uhr vor einer Gaststätte in der Heidelberger Hauptstraße eine Schlägerei unter mindestens acht Personen beobachtet. Beim Einschreiten richteten sich die Aggressionen der Gruppe gegen die Beamten, die Pfefferspray einsetzten. Bei der Festnahme eines 23-Jährigen griff ein 27-Jähriger den Polizisten mit Tritten an. Als weitere Beamte zu Hilfe eilten, flüchtete ein Großteil der Schläger. Der 23-jährige Schönauer kam aufgrund mehrerer Verletzungen aus der Schlägerei in ein Krankenhaus. Der 27-Jährige und sein Begleiter wurden festgenommen. Beide waren betrunken und hatten Marihuana und Kokain dabei. Sie wurden wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und wegen des tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte und Körperverletzung angezeigt.