Heidelberg

Bismarckplatz

Betrunkener verletzt Beamte

Heidelberg.Ein 39-Jähriger hat sich auf dem Bismarckplatz gegen eine Polizeikontrolle gewehrt. Als die Beamten am Dienstagnachmittag seine Personalien überprüfen wollten, fing der 39-Jährige an, laut zu schreien. Das teilte die Polizei gestern mit. Daraufhin erhielten die Beamten Verstärkung von Kollegen. Der laut Polizei offensichtlich Betrunkene schlug mehrfach nach den Beamten. Sie setzten daraufhin Pfefferspray gegen ihn ein. Auch bei der anschließenden Festnahme widersetzte sich der 39-Jährige so sehr, dass er sich selbst und fünf Polizisten verletzte.

Ein Alkoholtest auf dem Revier ergab bei dem Mann einen Wert von rund 1,3 Promille. Gegen den 39-Jährigen wurde eine Strafanzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung erstattet. ham