Heidelberg

Prävention Organisationen wie Weißer Ring sehen Gefahren

Bewährungsprobe für unsere Gesellschaft?

Archivartikel

Rhein-Neckar.Die Corona-Pandemie wird die Zahl der Straftaten vor allem im häuslichen Bereich ansteigen lassen. Davon geht der Landespräventionsbeauftragte im Weißen Ring, Günther Bubenitschek (Bild) aus. „Wir registrieren schon jetzt eine verstärkte Nachfrage nach Informationen und Unterstützung von Organisationen und Einrichtungen“, bestätigt er. 2020 macht der Weiße Ring sexualisierte Gewalt zum

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1521 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema