Heidelberg

Geschichte Heinz Kehrein hat seinen Bahnhofsfilm von 1955 an der Heidelberger „Eukalyptus“-Orgel vertont / Instrument in Bayern

Bewegte Bilder einer fernen Zeit

Archivartikel

Heidelberg.Das Gepäck der Reisenden war deutlich kleiner als heute, die Männer trugen prinzipiell Hut und hatten einen langen Mantel an. Autos konnte in Ausnahmefällen bis an die Bahnsteigkante fahren, und die Weststadt trennte ein Bahnübergang von der Innenstadt: Faszinierende Einblick in die Alltagswelt der 1950er-Jahre liefert ein historischer Film, den Heinz Kehrein für die Nachwelt auf DVD gesichert

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3394 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema