Heidelberg

Hausbrand

Bewohnerin erleidet Rauchvergiftung

Archivartikel

Bei einem Wohnhausbrand in Ziegelhausen hat am späten Freitagabend eine Bewohnerin eine Rauchvergiftung erlitten. Durch die Flammen entstand nach Polizeiangaben ein Sachschaden von 100 000 Euro. Aus bisher ungeklärter Ursache war das Feuer gegen 20.15 Uhr in der Küche im Erdgeschoss der Doppelhaushälfte ausgebrochen. Da sich starker Rauch entwickelte, konnte die 52-Jährige die Wohnung nicht

...
Sie sehen 62% der insgesamt 644 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00