Heidelberg

Wehr Wieblingen Vorarbeiten sorgen für Erschütterungen

Boden wird untersucht

Archivartikel

Heidelberg.Zur Vorbereitung auf einen möglichen künftigen Ersatzneubau finden im Bereich der Wehranlage Wieblingen ab heute, Donnerstag, 12. März, Baugrundsondierungen und Proberammungen statt. Wie das Amt für Neckarausbau Heidelberg mitteilt, ist dabei mit Schall- und Erschütterungsbeeinträchtigungen zu rechnen. Diese würden jedoch „zur Sicherstellung der bestmöglichen Verträglichkeit für die Anlieger“

...

Sie sehen 43% der insgesamt 933 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema