Heidelberg

Brand unter der Montpellierbrücke

Heidelberg.Unterhalb der Montpellierbrücke in Heidelberg hat es am Donnerstagnachmittag gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, gerieten mehrere Holzcontainer sowie ein abgestellter Wohnwagen und zwei geparkte Autos in Brand. Herumliegende Abfälle und Textilien sorgten für zusätzliche Rauchentwicklung, die den Verkehr in der Nähe beeinträchtigte. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, doch ist die Brücke nun gesperrt. Ein Statiker überprüft derzeit, ob die Brücke wieder für den Verkehr freigegeben werden kann oder ob der Brand bleibende Schäden hinterlassen hat. Die Ermittlungen dauern an. 

Zum Thema