Heidelberg

Corona Einrichtung wieder zu gewohnten Zeiten nutzbar

Bücherei länger offen

Archivartikel

Heidelberg.Die Heidelberger Stadtbücherei lockert die Corona-Beschränkungen weiter. Ab Dienstag, 26. Mai, ist die Einrichtung für Inhaber eines gültigen Büchereiausweises wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten – dienstags bis freitags von 10 bis 20 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr – erreichbar. Das teilte die Stadtverwaltung am Freitag mit. Dann stehen den Kunden auch wieder Zeitungen sowie eine reduzierte Anzahl von Lese- und Arbeitsplätzen zur Verfügung.

Gleichwohl bittet die Bücherei darum, mit Rücksicht auf die nach wie vor geltende Beschränkung der Besucherzahlen, auf einen längeren Aufenthalt in den Ausleihräumen zu verzichten. Nur so könne vermieden werden, dass es zu unnötigen Wartezeiten kommt. Das gilt auch für die Kinderbücherei, in der Spielen und Lernen unter Corona-Bedingungen nicht möglich sind, so die Verwaltung. Das Tragen einer Schutzmaske und die Einhaltung der Abstandsregeln und der Wegeführung sind Voraussetzung für das Betreten des städtischen Gebäudes. Die Rückgabeautomaten sind nur während der Öffnungszeiten der Ausleihe in Betrieb. Auch die Gastronomie des Literaturcafés öffnet Gastraum und Terrasse für die Besucherinnen und Besucher. jei

Zum Thema